FANDOM


Das Verhalten der Bartagamen ist in vielerlei Hinsicht speziell. Damit jeder sein Tier verstehen kann, gibt es diese Seite. Hier sollen vor allem auffällige Verhaltensweisen (Winken, Nicken, Augen zu beim Streicheln...) hin.

Bartagamen sind einzigartige Tiere die ein Verhalten auweisen wie keine andere echse und außerdem auch sehr schlau sind. 1)Winken: Das Winken bezieht auf das Männchen im Terrarium oder auf den Halter selbst, es bedeutet, das das Männchen der Boss ist und das sie ihn unterwirft. 2)Nicken: Das Nicken ist eine sehr eindeutige Eigenschaft vom Männchen, es bedeutet das es das Weibchen Besteigen will. Schritt 1) Das Männchen verfärbt den Bart schwarz und beginnt den Kopf hoch und runter zu bewegen. Schritt 2) Das Männchen rennt zum Weibchen hin und beist es in den Nacken, die kann etwa 5minuten dauern und sieht sehr gemein aus aber ist ungefählich. Diese informationen sind aus erfahrungen und aus Büchern gemacht also noch viel glück. 3)Augen Schliesen: Beim streicheln das man nicht tun sollte da das in den meisten Fällen Streß für die Bartagame bedeutet.Man sollte drauf achten das es nicht die augen schliest, weil es sich dabei abneigt. Viele Besitzer denken wenn sie die Augen schließen gefälltt ihnen.